Social Response

RESPONSE:
Jugend gestaltet Zukunft

Soziale Verantwortung und der Blick über den Tellerrand sind mir ein großes Anliegen. Aus diesem Grund investiere ich alle Erlöse aus dem Verkauf meines Buches “Network-Marketing – Liebe auf den 2. Blick” in ein soziales Projekt.

„Im Miteinander mehr erschaffen“ ist das Motto, das Tanja Doboczky und ihr Führungskernteam die “Perlen des Südens” seit Jahren erfolgreich werden lässt. In einem sozial wirksamen Projekt wird diese Idee an junge Menschen weitergeben.

So entstand in Kooperation mit der Initiative Verantwortung zeigen! ein Schulprojekt, bei dem sich junge Menschen, mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen können. Die Sustainable Development Goals (globale Entwicklungsziele) bieten eine hervorragende Grundlage, um Jugendlichen verantwortungsvolles Handeln in diesen Bereichen näher zu bringen. Dies wird in Form von Diskussionen und Workshops an Schulen umgesetzt. Damit können ökologische Themen wie Abfallvermeidung, Plastik, Nutzung von Energie gleichermaßen thematisiert und bearbeitet werden wie Geschlechtergerechtigkeit oder Gesundheit und Wohlergehen.

Wie wird RESPONSE: umgesetzt

Über das südösterreichische Netzwerk für Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft Verantwortung zeigen! (www.verantwortung-zeigen.at) werden ausgewählte Höhere Schulen in Kärnten für die Mitwirkung am Projekt gewonnen. In einzelnen Klassen finden Kurzworkshops statt, in denen SchülerInnen ganz praktisch und konkret erfahren, was auch sie regional und im eigenen Einflussbereich zur Erreichung der weltweiten Ziele beitragen können.

RESPONSE: stärkt die Jugend, um mutige Antworten für eine nachhaltige Zukunft zu finden.